Heute haben wir uns mit Yello in der Eifel getroffen um mal ein paar Setups für nächtes Jahr F5D und Limited zu fliegen.

Im Flipper wurden 3s PolyQuest 1800XP mit einem BK Wanderer 11 Winder geflogen. Die erste Messung mit einer 4,7×4,7 Zoll Prop und die zweite Messung an einem 5,2×5,2 Zoll Prop… Die Akuus waren voll geladen aber nicht vorgeheizt.

Im Sharky wurden am BK Wanderer 6 Winder 3s FlightPower 3700 an einer 4,5×4,1 Zoll APC Latte geflogen… leider ohne Speed und Drehzahlsensor… war aber ganz schön schnell Green with Envy

Christoph

Erstellt am 18.08.2007 | Kathegorien: AmPlatz, F5D Trackback |

Comments are closed.