10345726_1522843584638611_4602057367902294566_nEnde 2009 bis Anfang 2010 haben sich Paul Schreiber, Thomas Ehrentraut, sowie Jens und Christoph vom KölleTeam an ein völlig neues F5D Konzept herangewagt.

Das Modell verzichtet auf ein angelenktes Höhenleitwerk, stattdessen nutzt es ausschließlich die Klappen im Flügel (“Snap Flap”) zur Steuerung um die Querachse. Ermöglicht wird dies zum Großteil durch die extreme Schwerpunkt-Rücklage.

Die Aerodynamik-Auslegung hat Paul gemacht. Ich war für das CAD zuständig und Thomas für die Fertigung. Jens war der Testpilot und Motivator.

Den ersten Prototyp haben wir Anfang März 2010 fertig gestellt und  in Köln getestet. Damals waren die Servos im Flügel noch etwas schwach, wodurch die Wende-Performance nicht erreicht wurde. Auch wenn noch “Feintuning” nötig war… es flog und das gar nicht mal übel. Kurze Zeit später sind Jens und Christoph aus persönlichen Gründen aus dem Projekt ausgestiegen.

Mittlerweile (stand 2013-2014) sind die Formen im Besitz von Marcel Schlage. Es wurden nochmal einige Details optimiert. Marcel setzt das Modell sehr erfolgreich auf internationalen F5D Wettbewerben ein. Er nennt es jetzt Outstrip. (Der Entwicklungsname war Dude)

Bilder vom ersten Prototyp:

 

Erstellt am 22.03.2010 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018 | Kathegorien: CFD

Comments are closed.