CFD

Willkommen bei Christoph’s Freakshow und Designs!

Hier möchte ich meine persönlichen Projekte, die ich gemeinsam mit Freunden oder auch allein gemacht habe, zeigen… Scollt auch mal nach unten, da sind einige zusätzliche Schätzchen dabei, die parallel zum KölleTeam liefen… Viel Spaß!



14.11.2013 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018

Niel Herbicht ist mit seinem Jet 706,97 Km/h geflogen und hat damit einen neuen Guinness Weltrekord aufgestellt.

BÄM! GEIL! GLÜCKWUNSCH! Geiles Design 😉

Kathegorie: CFD |

13.11.2013 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018

1395366_1522769974645972_8448389660372410122_nNiels kam Ende 2010 auf mich zu und fragte mich, ob ich ihm bei der Entwicklung und Konstruktion für einen RC-Jet helfen könnte. Das Ziel war klar: Der Guinness Welt Rekord.

Joha, kann man mal machen. Gesagt, getan! Ich habe mir dann noch Unterstützung von Tunc geholt, der den ganzen Flieger nach Niels Wünschen und Vorgaben durchgerechnet hat. Mein Part war dann wieder mal Design und CAD. Niels hat sich dann um einen Fräser gekümmert und das Modell gebaut. (mehr …)

Kathegorie: CFD |

22.03.2010 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018

10345726_1522843584638611_4602057367902294566_nEnde 2009 bis Anfang 2010 haben sich Paul Schreiber, Thomas Ehrentraut, sowie Jens und Christoph vom KölleTeam an ein völlig neues F5D Konzept herangewagt.

Das Modell verzichtet auf ein angelenktes Höhenleitwerk, stattdessen nutzt es ausschließlich die Klappen im Flügel (“Snap Flap”) zur Steuerung um die Querachse. Ermöglicht wird dies zum Großteil durch die extreme Schwerpunkt-Rücklage.

Die Aerodynamik-Auslegung hat Paul gemacht. Ich war für das CAD zuständig und Thomas für die Fertigung. Jens war der Testpilot und Motivator. (mehr …)

Kathegorie: CFD |

17.01.2010

g-force-frontUm  für zukünftige Konstruktionen ein wenig mehr über die Modelle und deren Verhalten zu lernen, habe ich mich entschlossen einen G-Kraft-Sensor zu bauen um das Lastvielfache, welches im Flug auftritt, messen zu können.

Leider gibt es für den Unilog keine fertige Lösung, weshalb ich selber zum Lötkolben greifen musste.

Den Sensorbaustein, den ich ausgesucht habe, ist ein 2-Achs-G-Sensor. Dieser misst auf der X-Achse +/-100G und auf der Y-Achse +/-50G.

(mehr …)

Kathegorie: CFD, F5D, Hangflug, Projekte |

08.01.2010

hannibalDer CAD Job ist vollbracht, zwar hat noch kein Modell und keine Form die Welt erblickt, aber zumindest der Entwurf kann schon mal gezeigt werden…

Fangen wir mal von vorne an: Jens und ich mussten doch feststellen, dass die kleinen F5D- und F5B-Modelle nicht so gut bzw. stabil wie ein “großes” Modell im DS laufen. Das Kaufen von DS geeigneten Modellen ist nicht sooo unser Ding, da der Verschleiß doch ab und an gegeben ist…
Schließlich konnten wir Thomas überzeugen mal ein richtiges Modell zu fräsen 😈  und haben ihn kurzer Hand mit ins Boot geholt. Bei einem Bierchen wuden alle Ideechen in einem Töpfchen gesammelt: Hannibal is born!!! (mehr …)

Kathegorie: CFD, Hangflug, Projekte |

21.08.2007

cadlw2Das Projekt startete Ende 2005 , zusammen mit Marco haben wir immer wieder über neue Konzepte von Pylonfliegern gesprochen .

Darauf folgten recht schnell die ersten Zeichnungen von Christoph im CAD. In der Auswahl befanden sich 4 Versionen mit Spannweiten von 1,35m, 1,4m, 1,45m, 1,5m, alle mit einem Gesamtflächeninhalt von 15,4dm² – Durch Leitbau ist es evtl sogar möglich das aktuelle 7 Zellen Setup zu fliegen.

Entschieden haben wir uns für die 1,4m Version, da wir Steifigkeitsproblemen aus dem Weg gehen wollten. Inzwischen hat David Dzida bewiesen, dass es auch mit mehr Streckung geht (Siehe Bilder F5D-Leverkusen07) (mehr …)

Kathegorie: CFD, F5D, Projekte |