CFD

Willkommen bei Christoph’s Freakshow und Designs!

Hier möchte ich meine persönlichen Projekte, die ich gemeinsam mit Freunden oder auch allein gemacht habe, zeigen… Scollt auch mal nach unten, da sind einige zusätzliche Schätzchen dabei, die parallel zum KölleTeam liefen… Viel Spaß!



16.05.2018 | Zuletzt aktualisiert am 05.06.2018

IMG_20180510_145043Ich finde es immer mega nervig den Schwerpunkt auf diesen wackeligen Ständern konventionell aus zu wiegen…. Da braucht man noch etwas mehr Blei im Heck und beim Befestigen ist das Modell wieder verrutscht und muss neu ausgerichtet werden…

Als ich die elektronischen Schwerpunktwaagen im Netz gesehen habe war klar, dass ich sowas haben muss!!! Diese nutzen zwei elektronische Wiegezellen gekoppelt mit einem Mikroprozessor um den Schwerpunkt zu berechnen. Dabei liegt das Modell stabil auf zwei Auflagepunkten. Somit kann am Modell das Blei etc. auf der Waage befestigt werden ohne dass es ständig verrutscht. (mehr …)

Kathegorie: CFD |

11.04.2018

Kleiner Bericht und Video vom neuen Guinness Rekord von Niels und dem Top Speed Jet: LINK zu guinnessworldrecords.com 

Kathegorie: CFD |

11.01.2018

IMG_20170820_185100_HDRUnd wieder war es in Fiss… Ingo hörte in unserem Hangflug-Urlaub 2016 quasi nicht mehr auf davon zu reden, dass er gerne ein Nurflügel-Brett für Fun-DS und schnellen Hangflug machen möchte. Es war nicht nur nervig, sondern auch noch ansteckend. Plötzlich redeten alle mit wie so ein Brett aussehen muss. Freaks!

Mit der Zeit hat sich dann auch heraus kristallisiert, wer es machen wird: Ingo hat einen recht guten Draht zu UweH und ihn wollte er für die Aero-Auslegung verhaften. Ich war mal wieder für das Design und CAD zuständig. Ingo für CAM und Fräsen. Außerdem ist noch Jochen im Team, der die Formen und Flieger gebaut hat. (mehr …)

Kathegorie: CFD |

10.01.2018

IMG_20171209_134736_HDRHallo, es gab ein kleines Aerodynamik-Update für die Fornication. Diesmal haben wir uns an die Querruderanlenkung gewagt und es wurde ein RDS-System von der Firma Ober-Flugmodellbau verbaut. Hier findet ihr den gesamten Ausbau im RC-N: Link

 

 

Kathegorie: CFD |

10.01.2018

Das KölleTeam existiert mittlerweile seit über 12 Jahren und wie es über so viele Jahre manchmal läuft, verschieben sich mit der Zeit die Prioritäten und so sind wir zwar noch alle miteinander gut befreundet, aber man sieht sich seltener – vor allem auf dem Flugplatz. Und für gemeinsame Modellbau-Projekte fehlt meist einfach die Zeit.

Die KölleTeam-Webseite aber einfach dahindümpeln zu lassen, fände ich zu schade und deswegen habe ich mich entschlossen die Seite mit der Kategorie CFD = „Christoph’s Freakshow und Designs“ wieder etwas zu beleben.

Diese könnt ihr oben im Flügel über den Button oder auch direkt über cfd.koelleteam.de aufrufen. 

Kathegorie: AmPlatz, CFD |

10.10.2017 | Zuletzt aktualisiert am 10.01.2018

DSC_0391Yes! Ich bin deutscher Vizemeister im F5D Pylon-Racing! Feddd.

Am vergangenen Wochenende war in Karbach der letzte von vier Läufen zur Deutschen Meisterschaft in der Klasse F5D Elektro Pylonrennen 2017.

Ich konnte den letzten Wettbewerb mit dem dritten Platz abschließen und wurde in der DM Wertung Vizemeister. Vielen Dank an meinen Caller Christian und an Kontronik und Ripmax für die tolle Untersützung.

Teamkollege Jochen wurde im letzten Wettbewerb Zweiter und konnte die Saison auf dem vierten Platz beenden. Für uns ein super Ergebnis und es war eine tolle Saison.

Kathegorie: CFD |

15.06.2017 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018

IMG_20170615_125438Wie heißt es so schön: Jede gute Idee beginnt mit „halt mal mein Bier“! So war es auch in unserem Fiss-Hangflug-Urlaub 2015 als wir abends in unserem Appartement noch ein gemütliches Bier zu uns nahmen und wir auf die Idee kamen, einen Caldera-R Flügel mit einem 2.5m Swift Rumpf zu kreuzen.

Im Winter 2016/17 habe ich die Idee nochmal aufgenommen und Kontakt mit Matsche aufgenommen, um zu fragen, ob er noch einen B-Ware Swift Rumpf daliegen hat. Und er hatte! Der Rumpf war schon gekauft als mir bewusst wurde das ich es jetzt auch durchziehen musste. Ich hatte noch einen Caldera Flügelsatz „übrig“, den ich vor einiger Zeit laminiert hatte, aber nie zum Ausbau gekommen war – somit war es nur die Anpassung der Flächenauflage und Ausbau um den Frankenstein fertig zu stellen – dachte ich jedenfalls… (mehr …)

Kathegorie: CFD |

04.02.2016 | Zuletzt aktualisiert am 10.01.2018

IMG-20151222-WA0013Im RC-Network Forum hatte ich den kompletten Aufbau der Fornication5D beschrieben. Leider ist dieser Threat sehr umfangreich und steht mittlerweile aber auch sehr weit unten. Deswegen habe ich mich entschlossen hier noch mal meine Post zusammen zu fassen, da man so eine schöne Zusammenfassung hat. Hier gelangt ihr zum original Threat: Link

Hier ist Teil 3/3 in dem der Ausbau der Fornication beschrieben wird.

(mehr …)

Kathegorie: CFD |

03.02.2016 | Zuletzt aktualisiert am 10.01.2018

IMG-20151222-WA0013Im RC-Network Forum hatte ich den kompletten Aufbau der Fornication5D beschrieben. Leider ist dieser Threat sehr umfangreich und steht mittlerweile aber auch sehr weit unten. Deswegen habe ich mich entschlossen hier noch mal meine Post zusammen zu fassen, da man so eine schöne Zusammenfassung hat. Hier gelangt ihr zum original Threat: Link

Hier ist Teil 2/3 in dem das Rumpf und Leitwerk laminieren beschrieben wird.

(mehr …)

Kathegorie: CFD |

02.02.2016 | Zuletzt aktualisiert am 10.01.2018

IMG-20151222-WA0013Im RC-Network Forum hatte ich den kompletten Aufbau der Fornication5D beschrieben. Leider ist dieser Threat sehr umfangreich und steht mittlerweile aber auch sehr weit unten. Deswegen habe ich mich entschlossen hier noch mal meine Post zusammen zu fassen, da man so eine schöne Zusammenfassung hat. Hier gelangt ihr zum original Threat: Link

Hier ist Teil 1/3 in dem der komplette Flügel-Auf- und Ausbau beschrieben wird.

(mehr …)

Kathegorie: CFD |

15.04.2015 | Zuletzt aktualisiert am 26.01.2018

10382982_1522849394638030_5279408265254944009_n

Am 25.3.2011 haben wir auf der FMT-Neuheiten Flugshow unseren ersten selbst entwickelten, großen F5D Klapp-Propeller der Öffentlichkeit „präsentiert“ und im Rahmen vom Kontronik Showblog vorgeflogen.

Zwar hatte ich auch schon das CAD für den Sägezahnpropeller, den Marcel Schlage erstmals auf der WM 2010 flog, gezeichnet. Die Aerodynamik-Entwicklung kam aber von Paul Schreiber.

Den neuen Propeller hatte ich selber „vom weißen Blatt beginnend“ berechnet, konstruiert und Hannes hat die Formen gefräst und Blätter gefertigt – Alles in-house 😉 (mehr …)

Kathegorie: CFD |

22.09.2014 | Zuletzt aktualisiert am 10.01.2018

10423652_1522761771313459_1268167041179915587_nWas für ein Erfolg! Am 20.-21.09.2014 fand der letzte Lauf zur deutschen F5D Meisterschaft in Freckenhorst statt.

Vor dem Wettbewerb war bereits klar, dass Christian deutscher Meister in Limited ist und ihm der Titel somit nicht mehr zu nehmen ist. In der “unlimited” Klasse war aber noch alles offen… Dirk hatte einen minimalen Vorsprung vor Christoph . Beide konnten noch Meister werden.

Beide Piloten sind zu viel Risiko gegangen und haben dadurch zu viele Cuts geflogen, wodurch keiner von ihnen bei diesem Wettbewerb auf dem Treppchen stand. Gewonnen hat “Gaststarter” David Dzida, vor Carsten und Kai.

Für Christoph hat es dennoch gereicht, um sich an Dirk in der DM Wertung vorbei zu schieben und somit wurde er deutscher Meister im F5D…. BÄÄÄMMM! Erster Titel für ihn, das Kölleteam und die Fornication! Vielen Dank an Kontronik und LRP für die super Untersützung!

Voll geil: Kai hat sich durch seinen dritten Platz im Wettbewerb noch auf Platz 2 der DM Wertung vorgeschoben.

Das gemeisame Training hat sich also gelohnt… Was für eine Sasion 2014 

Kathegorie: CFD |

23.01.2014

startEinfach aus Spaß an unserem Hobby und der Entwicklung eigener Modelle entstand Anfang 2011 die Idee ein neues F5D-Modell zu konstruieren.

Im Winter 2011/12 haben wir (das sind Hannes Niethammer und Christoph Meier)  dann die letzten Details der „Fornication5D“ im CAD finalisiert und schlussendlich auf Hannes Fräse die Positive gefertigt und die ersten Prototypen aufgebaut – Mittlerweile sind zwei Saisons vergangen in denen wir das Modell ausgiebig testen und perfekt einstellen konnten.

Das Endergebnis ist ein mehr als nur konkurrenzfähiges F5D Rennflugzeug! (mehr …)

Kathegorie: CFD, F5D, Projekte |

14.11.2013 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018

Niel Herbicht ist mit seinem Jet 706,97 Km/h geflogen und hat damit einen neuen Guinness Weltrekord aufgestellt.

BÄM! GEIL! GLÜCKWUNSCH! Geiles Design 😉

Kathegorie: CFD |

13.11.2013 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018

1395366_1522769974645972_8448389660372410122_nNiels kam Ende 2010 auf mich zu und fragte mich, ob ich ihm bei der Entwicklung und Konstruktion für einen RC-Jet helfen könnte. Das Ziel war klar: Der Guinness Welt Rekord.

Joha, kann man mal machen. Gesagt, getan! Ich habe mir dann noch Unterstützung von Tunc geholt, der den ganzen Flieger nach Niels Wünschen und Vorgaben durchgerechnet hat. Mein Part war dann wieder mal Design und CAD. Niels hat sich dann um einen Fräser gekümmert und das Modell gebaut. (mehr …)

Kathegorie: CFD |

22.03.2010 | Artikel NEU, erstellt am 09.01.2018

10345726_1522843584638611_4602057367902294566_nEnde 2009 bis Anfang 2010 haben sich Paul Schreiber, Thomas Ehrentraut, sowie Jens und Christoph vom KölleTeam an ein völlig neues F5D Konzept herangewagt.

Das Modell verzichtet auf ein angelenktes Höhenleitwerk, stattdessen nutzt es ausschließlich die Klappen im Flügel (“Snap Flap”) zur Steuerung um die Querachse. Ermöglicht wird dies zum Großteil durch die extreme Schwerpunkt-Rücklage.

Die Aerodynamik-Auslegung hat Paul gemacht. Ich war für das CAD zuständig und Thomas für die Fertigung. Jens war der Testpilot und Motivator. (mehr …)

Kathegorie: CFD |

17.01.2010

g-force-frontUm  für zukünftige Konstruktionen ein wenig mehr über die Modelle und deren Verhalten zu lernen, habe ich mich entschlossen einen G-Kraft-Sensor zu bauen um das Lastvielfache, welches im Flug auftritt, messen zu können.

Leider gibt es für den Unilog keine fertige Lösung, weshalb ich selber zum Lötkolben greifen musste.

Den Sensorbaustein, den ich ausgesucht habe, ist ein 2-Achs-G-Sensor. Dieser misst auf der X-Achse +/-100G und auf der Y-Achse +/-50G.

(mehr …)

Kathegorie: CFD, F5D, Hangflug, Projekte |

08.01.2010

hannibalDer CAD Job ist vollbracht, zwar hat noch kein Modell und keine Form die Welt erblickt, aber zumindest der Entwurf kann schon mal gezeigt werden…

Fangen wir mal von vorne an: Jens und ich mussten doch feststellen, dass die kleinen F5D- und F5B-Modelle nicht so gut bzw. stabil wie ein “großes” Modell im DS laufen. Das Kaufen von DS geeigneten Modellen ist nicht sooo unser Ding, da der Verschleiß doch ab und an gegeben ist…
Schließlich konnten wir Thomas überzeugen mal ein richtiges Modell zu fräsen 😈  und haben ihn kurzer Hand mit ins Boot geholt. Bei einem Bierchen wuden alle Ideechen in einem Töpfchen gesammelt: Hannibal is born!!! (mehr …)

Kathegorie: CFD, Hangflug, Projekte |

21.08.2007

cadlw2Das Projekt startete Ende 2005 , zusammen mit Marco haben wir immer wieder über neue Konzepte von Pylonfliegern gesprochen .

Darauf folgten recht schnell die ersten Zeichnungen von Christoph im CAD. In der Auswahl befanden sich 4 Versionen mit Spannweiten von 1,35m, 1,4m, 1,45m, 1,5m, alle mit einem Gesamtflächeninhalt von 15,4dm² – Durch Leitbau ist es evtl sogar möglich das aktuelle 7 Zellen Setup zu fliegen.

Entschieden haben wir uns für die 1,4m Version, da wir Steifigkeitsproblemen aus dem Weg gehen wollten. Inzwischen hat David Dzida bewiesen, dass es auch mit mehr Streckung geht (Siehe Bilder F5D-Leverkusen07) (mehr …)

Kathegorie: CFD, F5D, Projekte |